Einladung zum Jagdwochenende mit Schleppjagd auf dem Bombacherhof hinter der Hardt Meute am 3./4.10.2020

Der Badische Schleppjagdverein, Hardt Meute lädt gemeinsam mit Familie Kurth am 03./04.Oktober 2020 auf den Bombacher Hof ein.

Ablauf

Sa. 3 Oktober


Eintreffen bis 16:00 Uhr auf dem Bombacher Hof

17:00 Uhr Gemeinsamer Ausritt mit den Hunden

Nach Versorgen der Pferde Jagdbuffet und Ausklang am Lagerfeuer







So. 4. Oktober

Gemeinsames Frühstück

10:00 Stelldichein

10:30 Abritt zur Schleppjagd

Die Strecke beträgt ca. 12- 15km in 5-6 Schleppen und ist mit ca. 25 Hindernissen ausgestattet, die alle umritten werden können.

Nach der Hälfte der Strecke gibt es einen Getränkestopp auf dem Gutshof. Nach der letzten Schleppe Halali und Cureé im Hof.

danach Heimfahrt

Infos

Für die Pferde stehen ausreichend Boxen und Paddocks zur Verfügung.
Für die Reiter gibt es eine begrenzte Anzahl Zimmer.

Jagdgeld inkl. Getränke / Imbiss bei der Jagd € 25.-
Box € 15.- Zimmer p.P €25.-

Anmeldung bitte bei Petra Kurth bombacherhof@hotmail.com

oder

Charlotte Schmid-Kollmar, kollmarch@yahoo.de, Mobil +49 177-2571298 (weitere Informationen bei Anmeldung)


Aufgrund der Corona-Pandemie gelten besondere Bedingungen: Die Veranstaltung kann nur stattfinden, wenn sie im Einklang mit den aufgrund der Corona-Pandemie zu diesem Zeitpunkt geltenden Vorgaben steht. Die aktuellen Corona-Regeln (Abstandhalten, Mundschutz in geschl. Räumen, Hygiene-Regeln, Hände desinfizieren, keine Umarmungen etc.) sind einzuhalten! Teilnahme nur mit Anmeldung! Anzahl der Teilnehmer ist begrenzt! Formular Anwesenheitsnachweis (auch für Zuschauer) und Formular Blutarmut-Pferde muss ausgefüllt mitgebracht und an der Meldestelle abgegeben werden.

Korrekte Jagdkleidung wird erwartet. Splittersichere Reitkappe ist Pflicht ! Schutzweste wird empfohlen ! Teilnahme nur mit Anmeldung möglich ! Anzahl der Teilnehmer ist begrenzt !

HAFTUNG : Der Veranstalter sowie die Teilnehmer untereinander haften nicht für Schäden, die der Jagdausübung immanent sind. Darüber hinaus hafter der Veranstalter nicht für Schäde, die durch leicht fahrlässiges Handeln des VEranstalters oder seiner Gehilfen verursacht werden. Die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr. Hunde sind an der Leine zu führen. Es gelten die Jagdregeln des Deutschen Schleppjagdverbandes. Den Anweisungen der eingeteilten Helfer/Ordner ist Folge zu leisten!
Weitere Infos auf www.hardtmeute.de und bei Anmeldung